• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Geschmacksintensiv: Basilikumpesto aus dem Thermomix

Unser Basilikumpesto-Thermomix-Rezept

Die folgenden Zutaten benötigst du für circa 350 g Basilikum-Pesto aus dem Thermomix. Das reicht für vier Portionen, wenn du es mit Nudeln servierst.

  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen
  • 50 g Pinienkerne
  • 120 g möglichst frische Blätter Basilikum
  • 100 g Parmigiano Reggiano oder Pecorino
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g natives Olivenöl "extra vergine"

 

Basilikumpesto mit dem Thermomix in mehreren Schritten zubereitet

  1. Gib den grob zerkleinerten Käse in den Mixtopf und zerkleinere für 10 Sekunden auf Stufe 10. Schiebe die feinen Raspeln mit dem Spatel nach unten.
  1. Füge die abgezogenen Knoblauchzehen hinzu, mische diese für 4 Sekunden auf Stufe 8 mit dem Käse und schiebe die Masse erneut mit dem Spatel nach unten.
  1. Im dritten Schritt für das Basilikumpesto aus dem Thermomix gibst du die Pinienkerne, die Basilikumblätter, das Salz und das Olivenöl hinzu. Vermische für 15 Sekunden auf Stufe 8. Das Basilikumpesto nach dem Thermomix-Rezept ist damit schon fertig.
  1. Gib zur Aufbewahrung das Thermomix-Basilikumpesto in vorher gründlich gewaschene und sterilisierte Gläser. Achte nach dem Abfüllen darauf, dass die Oberfläche des Basilikum-Pestos mit Olivenöl bedeckt ist. So hält sich das Thermomix-Basilikumpesto locker ein halbes Jahr.

 

Welcher Thermomix ist für Basilikumpesto geeignet?

Das Thermomix-Basilikumpesto bereitest du innerhalb weniger Minuten zu, weil du dich auf die Kraft deines Thermomix stets verlassen kannst. Um beim Zerkleinern von Knoblauch, Käse und den weiteren Zutaten die besten Ergebnisse zu erzielen, setze auf die Modelle TM6, TM5 oder TM31. Damit wird das Basilikumpesto aus dem Thermomix garantiert lecker.

 

Was kostet mich Basilikumpesto mit dem Thermomix?

Das Thermomix-Basilikumpesto ist eine luxuriöse Delikatesse, deren einzigartiger Geschmack, aber auch der hohe Preis, auf die benötigten erstklassigen Zutaten zurückführen sind. Echter Parmesan muss lange reifen, Pinienkerne sind ein begehrtes Gut und das Basilikum kommt im besten Fall aus dem eigenen Garten. Rechne mit Kosten von 1,50 bis 2,00 Euro pro Portion oder mit etwa 5,00 Euro pro Glas. Das ist nicht günstig, doch dein Pesto setzt auf die Zutaten des originalen und altbewährten Rezepts. Das vermeintlich günstigere Supermarktpesto setzt oftmals auf günstigen Hartkäse und ersetzt die eigentlich unersetzlichen Pinienkerne durch Cashews oder sogar Erdnüsse.

 

Wundermix: wir können Pesto. Wir können Spaghetti. Wir können Thermomix.

Dein Basilikumpesto aus dem Thermomix ist nicht nur schnell zubereitet, sondern lässt sich zudem hervorragend mit Low Carb kombinieren, da es nicht nur zu Nudeln oder zu Brot schmeckt, sondern auch zum Salat eine hervorragende Figur abgibt. Bei Wundermix findest du etliche weitere Thermomix-Rezepte und Thermomix-Rezeptbücher, die ähnlich klassisch und doch vielseitig sind. Egal, ob du dich in der italienischen oder doch eher in der spanischen oder französischen Küche wiederfindest, bei Wundermix findest du nicht nur die nötige Inspiration, sondern auch exzellente Zutaten und das innovativste Zubehör. Beispielsweise für den Varoma des Thermomix, den Thermomix-Spatel und auch Monsieur Cuisine Connect-Zubehör.

Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Transport und Versand: Das sind die wichtigsten Faktoren aus denen sich der CO2-Fußabdruck deines Produktes zusammensetzt.

In unserem Shop kannst du den CO2 Fußabdruck deiner Bestellung reduzieren und damit ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren