• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

WunderCap-Rezept: Rindersteak à la Sous-vide mit WunderCap im Thermomix

Für die Zubereitung dieses Rezepts benötigst du unseren WunderCap, da die Messer des Thermomix sonst die Beutel einschneiden würden.

Alternativ kannst du auch die Messerabdeckung "Welle" verwenden, allerdings musst du aufgrund der geringeren Kapazität beim Kochen mit der Welle die Anzahl der Steaks reduzieren.

Zutaten:

1300g Wasser
5 Rinderfilets, 3-4 cm Dicke à ca 170-200g
2 Zweige frischen Rosmarin
100g Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1) Setze WunderCap anstelle des Messers in deinen Mixtopf ein und wiege das Wasser hinein.
Es dauert ca. 10 Minuten bis das Wasser die gewünschte Temperatur von 60° erreicht hat.

2) Bereite in der Zwischenzeit die Steaks vor:
Tupfe die Steaks von allen Seiten mit Küchenpapier ab, lege die Fleischstücke jeweils mit einem Stück Butter und Rosmarin einzeln in Vakuum-/ Gefrierbeutel und verschließe die Beutel mit einem Vakuumgerät oder Küchenclips. Die Beutel müssen dicht verschlossen sein, um Eindringen von Wasser zu verhindern. Außerdem sollte so wenig Luft wie möglich im Beutel beinhaltet sein.

3) Die verschweißten Steaks garst du jetzt 65 Min / 55° / Stufe 0,5. Öffne nun die Beutel und entnehme die Steaks daraus. Diese brätst du scharf in einer Pfanne mit Butter von beiden Seiten an, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist.

Als Beilage empfehlen wir dir Bratkartoffeln, Rosmarinkartoffeln oder Tomatensalat. Alternativ lässt sich das in Scheiben geschnittene Steak auch mit einem gemischten Salat und fruchtigem Dressing kombinieren und passt somit zu jedem Grillabend als leckere Vorspeise.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.