• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Zuckersüße Vanillekipferl dank des Thermomix

Welchen Thermomix brauche ich für Vanillekipferl?

Selbstgemachter Vanillezucker und andere kleine Kniffe sorgen dafür, dass deine Kipferl superlecker werden. Wie bei allen neuen Rezepten solltest du bei den Thermomix-Vanillekipferl bei der ersten Zubereitung genau auf die Details achten. Optimal für den Teig sind laut dem Rezept die Thermomix-Varianten TM6, TM5 und TM31. Diese sorgen mit ihrer beeindruckenden Leistung dafür, dass du beim Backen deine Ziele erreichst und in deiner Küche ein delikates und winterliches Meisterwerk zauberst.

Wie viel muss ich für Vanillekipferl aus dem Thermomix ausgeben?

Die Vanillekipferl aus dem Thermomix haben zumeist keine lange Lebensdauer, denn kaum sind sie aus dem Ofen, geht es mit der großen Nascherei los. Mach also lieber etwas mehr, so hast du vielleicht sogar die Gelegenheit, ein paar der Kipferl zu verschenken. Packe Sie schön ein und du kannst sogar liebe Grüße auf eine Papiertüte oder einen kleinen Anhänger schreiben.

Der Teig für die Vanillekipferl nach dem Thermomix-Rezept ist besonders ergiebig, sodass du dich beim Backen nicht in Unkosten stürzen musst. Achte dennoch darauf, dass du zu hochwertigem Mehl, echtem Vanillezucker und regionaler Butter greifst. Die Kipferl halten sich locker für mehrere Wochen und die tägliche Nascherei kostet dich bei der Herstellung nur wenige Euros.

Dieses Vanillekipferl-Rezept bringt dir dein Thermomix

Bestimmt hast du die meisten Zutaten für deine Vanillekipferl aus dem Thermomix bereits zu Hause. Möchtest du gleich mehr Kipferl machen, weil du diese verschenken willst oder weil du nicht der Einzige bist, der sich über die Nascherei freut, so verdopple einfach das Vanillekipferl-Thermomix-Rezept.

  • 250 g weiche Butter
  • 300 g Mehl, gesiebt
  • 80 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 80 g Mandeln
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Päckchen echte Vanillezucker

Vanillekipferl? Das geht mit dem Thermomix schnell und problemlos!

Den Teig für die leckeren Vanillekipferl aus dem Thermomix bereitest du innerhalb weniger Minuten zu. Achte genau auf die Zeitangaben:

  1. Mahle zuerst die Mandeln für wenige Sekunden im Mixtopf auf Stufe 7.
  2. Füge nun die Butter, das Mehl, den Zucker und das Eigelb hinzu und vermische den entstehenden Teig für circa 30 Sekunden auf Stufe 3.
  3. Stelle den Teig im Anschluss in einer separaten Schüssel für eine Stunde kalt.
  4. Heize Deinen Backofen auf 180 °C vor und lege eines oder mehrere Backbleche mit Backpapier aus.
  5. Forme aus dem kalten Teig mehrere fingerdicke Rollen und teile diese in 2,5 cm lange Stücke. Aus diesen formst du mit etwas Übung kleine Kipferl. Lege diese mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech.
  6. Backe die Vanillekipferl für maximal 8 Minuten. Kontrolliere dabei regelmäßig die Farbe. Echte Kipferl bleiben hell.
  7. Rolle die warmen Plätzchen, am besten mit einem Handschuh, in der Mischung aus Puder- und Vanillezucker.

Der Thermomix ist ein Alleskönner. Und das stellen wir für dich gerne unter Beweis.

Kekse, Kuchen vom Blech, Plätzchen aller Art - doch nicht nur beim Backen zeigt der Thermomix seine Stärken. Möchtest du in Erfahrung bringen, wozu dein praktischer Küchenhelfer noch in der Lage ist, dann wirf einfach einen Blick in das große Rezeptverzeichnis von Wundermix. Das Rezept-Portal ist die richtige Anlaufstelle für dich, wenn es schnell gehen muss oder bestimmte Zutaten aus dem Kühlschrank darauf warten, von dir verarbeitet zu werden.