• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Muffins aus dem Thermomix für zuckersüße Gaumenfreude

Welcher Thermomix eignet sich für Muffins?

Der Teig ist für die Muffins aus dem Thermomix das entscheidende Element. Der perfekte Teig sorgt dafür, dass deine Muffins beim Backen schön aufgehen. Klumpen haben also bei diesem Rezept nichts verloren. Damit dein Gebäck so lecker wird, wie du dir das wünschst, setzt du auf die Kraft deines Thermomix. Der starke Motor deines vielseitigen Küchenhelfers und die zahlreichen nützlichen Stufen der Modelle TM6, TM5 und TM31 sorgen dafür, dass deine Muffins süß und saftig werden.

Wie viel kostet es, Muffins mit dem Thermomix zuzubereiten?

Das Besondere an den Muffins aus dem Thermomix ist nicht nur der leckere Geschmack, sondern auch die einfache Zubereitung. Du brauchst nur wenige Zutaten, die auch sonst beim Backen in der Regel zu Einsatz kommen. Wie hoch deine Kosten beim Backen letzten Endes sind, das hängt natürlich auch davon ab, mit welchen besonderen Zutaten du dein Gebäck verfeinerst. Hältst du dich an die Muffins nach dem Thermomix-Rezept, so liegen deine Kosten für 12 Stücke bei circa vier Euro.

Unser Muffin-Thermomix-Rezept zum Nachbacken

Die Thermomix Muffins-Muffins nach diesem Rezept eignen sich hervorragend als Grundlage für eigene Varianten. Kündigt sich spontan Besuch bei dir zu Hause an, so ist es wahrscheinlich, dass du alle benötigten Zutaten in deinem Küchenschrank findest.

Für 12 Muffins

  • 500 g Mehl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 200 g Schoko-Chips, alternativ zwei Tafeln Schokolade nach Wahl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Mineralwasser

So bereitest du Muffins mit dem Thermomix ganz einfach zu

  1. Vermische die Eier, die Butter, Zucker und Salz für ca. 30 Sekunden auf Stufe 4.
  2. Gib das Mehl, das Backpulver und schrittweise das Mineralwasser hinzu. Rühre für eine weitere Minute auf Stufe 4, bis sich ein geschmeidiger Teig ergibt.
  3. Nun gibst du die Schoko-Chips oder beispielsweise Cranberries oder Nüsse hinzu und rührst diese für eine Minute auf Stufe 3 / Linkslauf in den Teig ein.
  4. Fülle nun den Teig in vorbereitete Förmchen und backe diese bei 200° C für 15 bis 20 Minuten.

Wundermix — für Wunder aus dem Thermomix

Beim Backen kommt es nicht nur auf die Butter, auf die Milch und leckere Schokolade an, sondern vor allem auf die Kreativität. Willst du deiner etwas auf die Sprünge helfen und dafür sorgen, dass sich bei deinen nächsten Versuchen in der Küche alle Augen auf den Backofen richten, dann wirf einfach einen Blick in das groß angelegte Rezept-Portal von Wundermix. Desserts und Kuchen aller Art findest du dort und anhand der großen Bandbreite an Rezepten erfährst du erst so richtig, wozu dein Thermomix in der Lage ist.

Tags: TM6, TM5, TM31, Muffin, Rezept