• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Apfelmus aus dem Thermomix®

Äpfel sind lecker und gesund. Mit ihrem natürlichen Zucker sind sie ideal, um das ganze Jahr über ein leckeres Dessert zuzubereiten. Besonders gut harmonieren Äpfel mit Zimt. Bestimmt erinnerst du dich an eines deiner liebsten Desserts aus deiner Kindheit: Apfelmus. In Deinem Thermomix® lässt sich Apfelmus leichter und schneller denn je zubereiten. Wenn du nicht weißt, was du mit den vielen Äpfeln aus dem Garten anstellen sollst, dann ist selbstgemachtes Apfelmus aus dem Thermomix® immer eine gute Idee. Ein Tipp: besonders gut schmeckt das Apfelmus aus dem Thermomix® zu herzhaften Kartoffelpuffern oder Pfannkuchen.

Welcher Thermomix® ist mit Apfelmus kompatibel?

Dein Thermomix® setzt bei den einzelnen Schritten der Zubereitung für das beste Apfelmus vor allem auf die Funktionen Kochen und Pürieren. Das Apfelmus-Thermomix®-Rezept gelingt dir damit am besten mit den modernen und leistungsstarken Modellvarianten TM6, TM5 und dem TM31. Dank der Vielseitigkeit Deines Thermomix® gelingen dir sämtliche Rezepte mit Äpfeln garantiert und das Apfelmus, oder aber auch eine Konfitüre oder eine Füllung für einen Kuchen wird wunderbar cremig und einfach lecker.

Welche Kosten erwarten dich bei der Zubereitung von Apfelmus mit dem Thermomix®?

Das Apfelmus aus dem Thermomix® braucht laut Rezept nur wenige Zutaten. Es ist ein echter Klassiker in der Küche, eben gerade, weil es so einfach zum Zubereiten ist. Hast du das Glück, einen Apfelbaum dein Eigen nennen zu können, dann entstehen dir praktisch keine Kosten, da du die weiteren Zutaten bestimmt bereits alle zu Hause hast. Musst du die Äpfel allerdings kaufen, so ist das auch kein Nachteil, da du somit die Gelegenheit hast, verschiedene Sorten auszuprobieren. Mal wird dein Nachtisch somit süß, ein anderes Mal erfrischend säuerlich, du hast es mit dem Thermomix® selbst in der Hand. Kaufst du die Äpfel, so entstehen dir Kosten von drei bis vier Euro.

Unser Apfelmus-Thermomix®-Rezept

Diese Zutaten brauchst du für das Apfelmus aus dem Thermomix®:

  • 750 g Äpfel nach Wahl, in kleine Stücke geschnitten
  • 50 g Zucker (kann je nach Geschmack angepasst werden)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 ml Wasser
  • eine Prise Zimt
  • 1Teelöffel Vanillezucker

Bereitest du das Apfelmus aus dem Thermomix® öfter vor, so bekommst du ein Gespür dafür, wie du die einzelnen Zutaten nach deine Geschmack anpassen kannst. Achte vor allem bei den Äpfeln auf eine angemessene Qualität. Im besten Fall kaufst du regionale und saisonale Sorten, so ist der bestmögliche und leckere Geschmack garantiert.

Apfelmus aus dem Thermomix® in der schnellen Zubereitung

Die Zubereitung deines Apfelmus aus dem Thermomix® ist denkbar einfach. Gerade, wenn du einen schnellen Nachtisch brauchst, ist dieses leckere Rezept damit ideal.

Kochen mit anschließendem Pürieren

Gib sämtliche Zutaten in deinen Thermomix® und koche diese bei 100 Grad und auf Stufe 1 für etwa zehn Minuten. Anschließend pürierst du die Masse für 20 Sekunden auf Stufe 5. Wenn du willst, kannst du das noch heiße Mus in sterilisierte Gläser füllen, eine nette Karte dazu schreiben und jemandem schenken. Über Selbstgemachtes freut sich schließlich jeder.

Rezept-Vielfalt für dich durch Wundermix

Gefällt Dir das Thermomix®-Apfelmus, so schau dich einfach bei Wundermix nach vielen weiteren spannenden und tollen Rezepten um. Gerade, wenn du mal nicht weißt, was du kochen solltest oder was du deinen Gästen servieren sollst, ist Wundermix die perfekte Lösung. Im Handumdrehen entdeckst du neue Rezepte, die dich inspirieren und dir zeigen, wozu dein Thermomix® in der Lage ist. Finde Rezepte für Apfelkuchen, mache dein eigenes Joghurt oder leckere Dips - deiner Fantasie sind dank der beeindruckenden Diversität bei Wundermix kaum Grenzen gesetzt.