• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Apfel - Zimt - Flammkuchen

Habt ihr schon einmal süßen Flammkuchen probiert? Hauchdünn und lecker knusprig?!

Hier haben wir das perfekte Rezept für euch! Der Teig lässt sich superschnell im Thermomix, in der KitchenAid oder sonstigen Küchenmaschinen zubereiten. Den Belag könnt ihr je nach Lust und Laune auch variieren. Somit kommen auch Liebhaber der veganen oder vegetarischen Küche auf ihre Kosten.

Zutaten für den Flammkuchen-Teig:

  • 220 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 400 g Weizenmehl Typ 550
  • 30 g Olivenöl
  • 1 TL Salz

Zutaten für den Belag:

  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 großer Apfel
  •  Zucker & Zimt

Zutaten für den Belag in der herzhaften, klassischen Variante:

  • 1 Becher Schmand
  • 200 g Schinkenwürfel
  • 200 g Geriebenen Gouda
  • Lauchzwiebeln

Zubereitung:

1. Wasser, Hefe, Mehl, Öl und Salz in den Mixtopf geben und 3 Min auf Teigstufe.

2. Teig anschließend 1 Stunde gehen lassen.

3. Eine Hälfte des Teiges auf einem Pizzastein oder Backbleck ausrollen und mit Schmand bestreichen.

4. Den geraspelten Apfel auf den Teig streuen und das ganze mit Zucker & Zimt versüßen.

5. Ofen auf 230 Grad O/U vorheizen und 20-25 Min. backen.

Für die herzhafte Version nimmst du die andere Hälfte des Teiges und verstreichst die Creme Fraiche z. B. mit unserer WunderCard auf dem Teig. Danach den geriebenen Käse, Schinkenwürfel und zuletzt die Lauchzwiebeln gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig im Backofen dann bei O/U 20-25 min backen.

Viel Spaß beim Nachmixen und Guten Appetit! :-)

Euer Wundermix-Team

 

PS: Hier könnt Ihr die von uns verwendeten WunderCard und denTeigtwister für das Herauslösen des Teiges aus dem Mixtopf bestellen.

Hier erhaltet Ihr das Rezept zum PDF-Download.