• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

MiPla® Warmhaltehaube für den Garkorb und Varoma

Es gibt viele Möglichkeiten einzelne Zutaten warm zu halten, bis sie hübsch drapiert auf dem Teller serviert werden. Früher wurde das Essen stilvoll unter einer silbernen Speiseglocke warmgehalten. Was ziemlich imposant aussieht, ist aber nicht unbedingt für den Alltag geeignet, von den wenig isolierenden Eigenschaften mal ganz abgesehen.

 

Besser ist da schon die Methode mit dem Backofen. Einfach Umluft einschalten und bei niedrigen Temperaturen die fertig gegarten Zutaten darin aufbewahren, bis alles serviert werden kann. Gibt man aber z.B. Fisch in den Ofen, wird dieser schnell trocken. Dabei hat man ihn doch extra vorher schonend im Varoma über Dampf gegart, damit er saftig bleibt. Also auch nicht ideal.

 

Besonders Thermomixler mussten früher kreativ werden, wenn sie die einzelnen Zutaten warmhalten wollten. Denn wenn man nicht gerade ein One Pot Gericht kocht, wird das Essen in unterschiedlichen Schritten zubereitet – abgestimmt auf die Garzeiten. Sind Fisch, Fleisch und Gemüse bereits fertig, kommt erst die Soße dran. Jetzt müssen die gegarten Zutaten warm gehalten werden. Die Schlitze im Garkorb und Varoma sind dabei nicht gerade förderlich. Ein Geschirrtuch hält nur mäßig warm. Und um alles unter das dicke Federbett zu stopfen, sind die gegarten Zutaten meist zu nass. Wer sein Essen warmhalten möchte, sollte am Besten auf eine Profi-Lösung zurückgreifen.   

 

Unter die Haube gebracht

 

Die neue MiPla® Warmhaltehaube ist zu vergleichen mit einer Wärmedämmung, wie sie in Häusern verwendet wird. Denn auch bei der Haube wird Hightech verwendet, damit die Wärme im Inneren bleibt und keine Kälte von Außen eindringen kann. Premium-Stoffe, die im Sandwich-Verfahren handverarbeitet werden, haben einen hohen Isolierfaktor. Ähnlich wie die silberne Speiseglocke wird die Haube einfach über den Varoma oder den Gareinsatz gestülpt.

 

Die MiPla® Warmhaltehaube gibt es in zwei Größen: Einmal in Größe S, um den Garkorb des Thermomix abzudecken und dann noch in Größe L, unter die sowohl der Gareinsatz als auch der Varoma passen. Also ist es dank dieser neuen Erfindung so einfach wie nie, die gegarten Zutaten im Varoma oder auch im Garkorb über einen längeren Zeitraum warm zu halten.

 

Wer sicher sein möchte, dass das Essen mit der Zeit doch nicht zu sehr abkühlt, kann ein Bratenthermometer verwenden, dank dem er die Temperatur immer im Blick hat.  

 

Heiß auf dem Tisch, dann ab in den Schrank

 

Ist das Essen herrlich warm auf den Tellern angerichtet, kann die MiPla® Warmhaltehaube einfach zusammengefaltet und platzsparend weggeräumt werden – bis zu ihrem nächsten Einsatz. Sollte beim Gebrauch etwas schmutzig geworden sein, ist das kein Problem, denn der Stoff ist wasserabweisend und abwaschbar. Dazu einfach die Haube mit lauwarmen Wasser abwaschen und trocknen lassen.

 

Tipp vom Wundermix-Team: Nicht nur der Varoma samt Garkorb passen unter die MiPla® Warmhaltehaube L. Auch ein Bräter oder Römertopf sind darunter schnell verstaut und halten den Inhalt warm, ohne mit unnötiger Hitze vom Herd oder Ofen das Essen weiter zu garen. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.