• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Der Thermomix® und die Spülmaschine

 Der Thermomix® und die Spülmaschine

Das praktische Allround-Küchengerät von Vorwerk, der Thermomix®, ist ohne Zweifel ein großer Helfer in der Küche. Es gibt kaum etwas, was beispielsweise der Thermomix® TM6 oder der TM5 nicht problemlos und effizient erledigen. Da das Gerät mit seinem scharfen Messer, einem starken Motor und sogar einer Einbindung in das Internet viele Funktionen vereint, fällt nach dem Kochen zumeist auch der Abwasch unkomplizierter und schneller aus. Oftmals muss nur der Mixtopf gereinigt werden und schon ist die Küche wieder so sauber wie zuvor. Doch was ist das beste Vorgehen bei der Reinigung von Messer und Mixtopf? Wundermix ist der Sache genauer auf den Grund gegangen.

Der Thermomix in die Spülmaschine — geht das überhaupt?

Laut der besten Tipps zur Reinigung des innovativen Küchengeräts braucht es nur heißes Wasser und eventuell ein paar Tropfen Spülmittel, um den TM5 selbst von größeren Verschmutzungen und von Essensresten zu befreien. Noch einfacher ist die Reinigung des Thermomix® in der Spülmaschine. Über Jahre wurden beim Gerät von Vorwerk nicht nur die Funktionen beim Kochen oder beim Sous-vide-Garen verbessert, sondern das moderne Design erleichtert auch die Reinigung erheblich. An den Oberflächen bleibt nichts haften, sodass ein feuchtes Tuch zur Reinigung des Korpus und klares warmes Wasser für den Mixtops ausreichen. Bei stärkeren Verschmutzungen gibst Du den TM6 oder den TM5 in die Spülmaschine. Dort lösen sich auch hartnäckigste Rückstände problemlos.

Was darf beim Thermomix® so alles in die Spülmaschine?

Du möchtest den Mixtopf und auch die Messer Deines Thermomix® in der Spülmaschine reinigen und stellst Dir nun die Frage, welche Elemente des Geräts von Vorwerk Du auf diese Weise unkompliziert reinigen darfst? Die Antwort auf Deine Frage ist einfach, denn Du darfst sämtliches Zubehör und alle demontierbaren Teile des Thermomix® in der Spülmaschine reinigen. Jedes Element des Geräts ist auf Langlebigkeit und Robustheit hin optimiert. Das bedeutet, dass Reinigungs- und Spülmittel auch bei täglicher Benutzung Deinem Thermomix® und sämtlichem Zubehör nichts anhaben kann. Die einfache Reinigung des TM5 und des TM6 sorgt dafür, dass Du noch mehr Zeit hast, um nach neuen Rezeptideen zu suchen oder um Dich einfach dem vollendeten Genuss hinzugeben.

Wie packt man den Thermomix® in die Spülmaschine?

Um die bestmögliche Reinigung Deines Thermomix® in der Spülmaschine zu garantieren, empfiehlt Dir Wundermix, sämtliche demontierbaren Teile vom Küchengerät abzunehmen. Achte darauf, dass sämtliches Zubehör ausreichend Platz in Deiner Spülmaschine findet. Überprüfe, dass nicht ein Teil das andere verdeckt und schon darfst Du sicher sein, dass Dein Thermomix® nach dem Spülvorgang sofort wieder im gewohnten Umfang einsatzbereit ist. Im Geschirrspüler ist die Reinigung der Küchenmaschine im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht. Gib einfach den Deckel, den Topf und auch den Spatel Deines Thermomix® in die Spülmaschine und schon ist der Abwasch nach dem Essen binnen weniger Minuten für Dich erledigt.

Auch Spülmaschinen- und Thermomix®-kompatibel: das Zubehör von Wundermix!

Der Thermomix® TM5 oder die neuere Variante, der TM6, sind mit dem mitgelieferten Zubehör Küchenmaschinen, mit denen beinahe jedes Rezept verwirklichbar ist. Tatsächlich ist es aber mit dem innovativen Zubehör von Wundermix möglich, die ausgefeilten Geräte nochmals um ein ganzes Stück besser zu machen. Das Schöne an Deinem Zubehör von Wundermix ist, dass dieses nach den hohen Standards des Thermomix® gefertigt ist. Du reinigst auch dieses, neben dem Thermomix®, einfach in der Spülmaschine. Wundermix hat sogar Artikel für Dich im Angebot, die Dir zusätzlich Hilfe bei der Reinigung der Küchenmaschine bieten:

  • Das ökologische Reinigungsmittel
  • Die Bürste für das Mixtopfmesser
  • Der praktische Displaycleaner
  • viele weitere Artikel, die das Kochen mit dem Thermomix® zu einem wahren Vergnügen machen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.