• Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 39 € (DE)
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Rücksendung (DE)

Dampfgaren im Varoma: Saftiges Schinken-Omelette mit Schnittlauch aus dem Thermomix Varoma

Egal, ob es eine Low-Carb Eiweißbombe für Sportler sein soll, oder einfach nur als schnelles und vorallem einfaches Frühstück genossen wird: Das Omelette, die vielleicht einfachste Frühstücksmahlzeit, ist für viele nicht vom Frühstückstisch wegzudenken. Vollkommen verständlich, denn es ist ja auch suuuper lecker!

Und Dank der endlosen Vielfalt, findet jeder auch seine Lieblingsvariante. 

Aber wie wird denn nun so ein Omlette im Thermomix gemacht?! Das geht doch gar nicht, oder? 

Doch! Es geht, mithilfe des Varoma-Einlegebodens sogar ziemlich leicht!

Wie genau, erfahrt ihr in folgendem Rezept:

Zutaten: 

  • 700g Wasser
  • 5 Eier Größe M
  • 80g Schinkenwürfel
  • 1/2 Paprika, in Würfeln
  • 50g Streukäse
  • 1/2 Bund Schnittlauch, geschnitten
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Zuerst das Wasser in den Mixtopf eingewiegen und eine ausreichend große Schüssel auf dem Mixtopfdeckel platzieren.
  2. Die Eier, Schinkenwürfel, Paprika, Streukäse, die Hälfte des Schnittlauchs, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in die Schüssel geben und mithilfe einer Gabel die Masse gut verquirlen.
  3. Ein Blatt ThermiGar Garpapier mittig in den Varoma-Einlegeboden legen und die Eimasse vorsichtig einfüllen.
  4. Die Masse nun 22 Minuten lang auf der Varomastufe und Stufe 1 garen. 

Und schon ist das gelingsichere Omelette mit dem Thermomix zubereitet ;)

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Euer Wundermix-Team

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.